Gefüllte Minikohlrabi mit Manchego

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 Mini-Kohlrabi
  • 1 Schalotte
  • 4 EL Butter
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 2 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 60 g Gekochter Schinken, dünn aufgeschnitten (z.B. Iberico-Schinken)
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 Ei
  • Pfeffer
  • Salz
  • 150 ml Geflügelbrühe
  • 100 g Manchego Käse

Das Backrohr auf 180 °C (Umluft 160 °C ) vorwärmen.

Die Kohlrabi von der Schale befreien, gleichmässig aushöhlen und die Hälfte der ausgehöhlten Kohlrabistücke klein hacken. Die Schalotte von der Schale befreien, in feine Würfel schneiden und in einer Bratpfanne mit 1 El Butter gemeinsam mit den gehackten Kohlrabistücken glasig anschwitzen.

Das Toastbrot von der Rinde befreien, dann in feine kleine Würfel schneiden und diese in einer Bratpfanne mit 2 El Butter goldgelb fertig backen. Thymian und Rosmarin abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. Den Schinken fein in Würfel schneiden.

Das Faschierte mit angeschwitzter Kohlrabi-Toastbrotwürfeln, Schinken, Schalotte, Thymian, Rosmarin und Schinken in eine ausreichend große Schüssel Form und mit dem Ei mischen. Mit Pfeffer und ein kleines bisschen Salz nachwürzen und die Menge in die Kohlrüben befüllen.

Eine Gratinform mit 1 El Butter ausfetten, die Kohlrabi einsetzen, Geflügelfond aufgießen. Den Käse fein raspeln und über die gefüllten Kohlrabi streuen.

Im aufgeheizten Backrohr etwa 40 min gardünsten.

Pro Person 3 Kohlrabi anrichten, mit dem Fond aus der geben beträufeln und zu Tisch bringen. Dazu passt sehr gut Polenta.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Minikohlrabi mit Manchego

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte