Gefüllte Melanzani

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 3 lg Melanzani
  • 400 g Hack, Rind oder gemischt
  • 2 Zwiebel
  • 50 g Speck oder Dörrfleisch
  • 5 Eiertomaten
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 EL Senf
  • 200 ml Rotwein
  • Knoblauch
  • Küchenkräuter (Thymian, Oregano, Salbei
  • Pfeffer
  • Salz
  • Honig / Zitrone
  • 150 g Käse zu Überbacken

Die Melanzani Waschen und in Längsrichtung halbieren. Mit einem Löffel aushöhlen, so das ein Rand von 0, 5 cm stehen bleibt. Die Melanzani in heissem Fett rehbraun zu Ende backen und auf einem saugfähigem Untergrund 2 Min. im heissem Backrohr abtrocknen Eine Speckschwarte in ein kleines bisschen Öl anbraten und das Faschierte in dem heissem Öl scharf anbraten und mit einem Quirl durchrühren, so dass es bröselig wird. Herausnehmen und die fein gewürfelten Zwiebeln glasig anbraten. Gegebenenfalls die klein geschnittenen Auberginenreste mitbraten. Nach 2 Min. das Faschierte noch mal dazugeben, Eine Prise Zucker dazugeben und karamellisieren. Danach Paradeismark und ein kleines bisschen Senf durchrühren, mitrösten und mit Rotwein löschen. Unter Rühren kochen und die und zum Ende hin Knoblauch und klein gehackte Küchenkräuter dazugeben. Mit Pfeffer & Salzabschmecken.

Gegebenenfalls mit ein kleines bisschen Käse beziehungsweise gerösteten Nüssen verfeinern und in die Melanzani befüllen. Mit einem starkem Käse (Appenzeller, Gruyère etc.) belegen und im Backrohr bei 160 C° 5 min gratinieren.

Dazu passt: Langkornreis

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Melanzani

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche