Gefüllte Melanzane mit Schafskäse, Zwiebel u. Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Melanzane
  • 50 g Zwiebel
  • 150 g Paradeiser
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 g Schafskäse
  • 0.5 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 4 Eier
  • 125 ml Kalbsfond
  • 70 g Paradeismark
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 150 g Sahnejoghurt
  • 1 Teelöffel Minze

Melanzane reinigen, abspülen, abtupfen, der Länge nach halbieren. Fruchtfleisch bis auf einen halbzentimeterdicken Rand auslösen, hacken u. M. Zitronen saft beträufeln. Zwiebel abschälen, in Ringe schneiden. Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, abschälen, vierteln und entkernen, Fruchtfleisch kleinwürfeln. Mit Zwiebelringen, Auberginenhack und Knoblauch in 3 El. Öl 5 Min. weichdünsten, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Käse kleinwürfeln und druntermischen. In die Auberginenhälften befüllen, jeweils ein Ei darüberschlagen. Ein Reindl mit restlichem Öl auspinseln, Melanzane hineinsetzen. Im Herd bei 200 Grad 30-40 Min. dünsten. Kalbfond mit Paradeismark mixen, nach und nach zu den Melanzane gießen.

Melanzane herausnehmen, mit Petersilie überstreuen, warm stellen. Joghurt und Minze unter den heissen, aber nicht mehr kochenden Tomatenmarkfond rühren, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Mit körnig gekochtem Langkornreis oder Stangenweiss brot zu den Melanzane auftragen.

Hörzu-Fernsehzeitschrift

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Melanzane mit Schafskäse, Zwiebel u. Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche