Gefüllte Melanzane - Karniyarik

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Melanzane (mittelgross)
  • 5 EL Olivenöl ((1))
  • 3 EL Olivenöl ((2))
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 2 Mittelgrosse Zwiebeln abgeschält gehackt
  • 1 Knoblauchzehe abgeschält durch gepresst
  • 3 Paradeiser (gehäutet, gewürfelt)
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Bund Glatte Petersilie die Blätter feingehackt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Längliche Peporoni mild oder scharf
  • Halbiert und entkernt
  • 4 Paradeiser (Scheiben)
  • 125 ml Wasser

(Karniyarik = Aufgeschlitzter Bauch) Backrohr auf 180 Grad heizen.

Melanzane abwaschen, Stängel entfernen und Melanzane der Länge nach halbieren.

In einer Bratpfanne Olivenöl (1) erhitzen und die Auberginenhälften ringsum - aber vor allem an der Schnittfläche - braun anbraten. Anschließend das Fruchtfleisch herauskratzen und die ausgehöhlten Hälften in einer Gratinform zur Seite stellen (das ausgekratzte Auberginenfleisch wird anderweitig verwendet).

In der gleichen Bratpfanne Öl (2) erhitzen und das Faschierte scharf anbraten, dann Zwiebeln, gepresste Knoblauchzehe, Paradeismark und Paradeiser hinzfügen und mitschmoren. Die Petersilie einrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Melanzane mit der Hackfleischmischung befüllen und je mit einer halben Peporoni und einer Tomatenscheiben belegen. Wasser in die Gratinform gießen und im Rohr dreissig Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Melanzane - Karniyarik

  1. jobse
    jobse kommentierte am 29.06.2013 um 17:28 Uhr

    super Rezept für den Sommer

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche