Gefüllte Melanzane kalabrische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 lg Zwiebel
  • 4 sm Melanzane
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 150 ml Wasser
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 EL Rosinen
  • 0.5 Teelöffel Zimt
  • 1 Prise Neugewürz (gemahlen)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 4 EL Käse (gerieben)

Die Zwiebel von der Schale befreien und klein schneiden. Die Melanzane abspülen und den Stiel klein schneiden. Die Melanzani in Längsrichtung durchschneiden, die Hälften mit einem Löffel bzw. einem Kugelausstecher aushöhlen und zur Seite stellen. Den Stiel der Paradeiser entfernen, die Paradeiser grob in Würfel schneiden. Das Öl in einem schweren Kochtopf erhitzen, die feingeschnittene Zwiebel einfüllen und glasig weichdünsten. Das Ausgehöhlte der Melanzani hinzfügen und bei großer Temperatur unter durchgehendem Rühren ca. 5 Minut anbraten. Das Wasser mit dem Paradeismark mischen. Die Paradeiser, das Tomatenmarkwasser sowie die Rosinen in den Kochtopf Form und auf kleiner Flamme 10-15 Min. leicht wallen. Zwischendurch umrühren und bei Bedarf noch ein kleines bisschen Wasser dazugeben, damit die Füllung nicht anbrennt, sondern kremig einkocht. Das Backrohr auf 160 °C vorwärmen.

Die Menge mit Zimt, Neugewürz und Salz nachwürzen. Die Crème fraîche unterziehen.

Die Füllung in die Auberginenhälften Form, vielleicht mit dem Käse bestreuen und im aufgeheizten Backrohr ungefähr 30 Min. überbacken. Als Zuspeise wird ein Kartoffelgratin empfohlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Melanzane kalabrische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche