Gefüllte Marzipan-Knochen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 2 El Himbeermarmelade (jede andere ist auch möglich)

Für den Biskuit:

  • 25 g Butter
  • 2 Eiweiß
  • 2 1/2 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 50 g Mehl (weiß)

Für die Buttercreme:

  • 1/2 Vanilleschote
  • 62 ml Milch
  • 12 g Zucker
  • 1/2 Eigelb
  • 1/2 EL Mehl
  • 62 g Butter
  • 15 g Puderzucker

Für das Marzipan:

  • 200 g Mandeln geschält
  • 250 g Puderzucker
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Tl Rosenwasser

Außerdem :

  • Butter zum Einfetten
  • Backform eckig
  • Plastikfolie
  • 200 g Schokolade pur
  • Backblech
  • Backpapier

Für die Gefüllten Marzipan-Knochen den Biskuit zubereiten. Dafür den Backofen auf 180 Grad vorwärmen, die Butter schmelzen, das Eiweiß steif schlagen und die Hälfte vom Zucker hinzufügen.

Die Eigelbe im Wasserbad schaumig schlagen und mit der Butter und dem Mehl unter das Eiweiß mengen. Das Backblech einfetten (damit das Backpapier nicht verrutscht) und mit Backpapier auslegen.

Die Masse auf das Backblech geben, glatt streichen und ca 15 Minuten goldgelb backen. Den Biskuit aus dem Backofen holen, in der Mitte durchschneiden und gut auskühlen lassen.

Für die Buttercreme die Milch in einen Topf geben, die Hälfte vom Zucker und das Mark der 1/2 Vanilleschote und die ausgeschabte Schote zufügen und zum Kochen bringen.

In einer weiteren Schale das Eigelb mit dem restlichen Zucker verschlagen und das Mehl unterrühren. 2 El Milch zur Eimischung geben und gut vermengen.  Die Vanilleschote aus der Milch entfernen und zur Eimischung hinzufügen. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.

Ein Backblech mit kaltem Wasser abspülen, die Creme darauf verteilen, mit Folie abdecken (damit sich keine Haut bildet) und abkühlen lassen. Die Butter mit dem Puderzucker schaumig schlagen und unter die Creme mengen.

Eine Biskuithälfte mit Marmelade bestreichen und die andere Hälfte mit Creme. Ein bisschen Buttercreme beiseite stellen, um die Oberfläche zu bestreichen. Die Biskuithälften mit Marmelade und Buttercreme aufeinander legen. Die Oberfläche mit der restlichen Buttercreme bestreichen.

Den Biskuit mindestens 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen und anschließend in 12 Rechtecke schneiden.

Für das Marzipan die Mandeln fein mahlen und den Puderzucker zufügen. DasEiweiß und Rosenwasser hinzufügen und gut per Hand durchkneten. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und das Marzipan auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

Bahnen schneiden in der Größe von den Biskuitrechtecken und den Biskuit in das Marzipan einrollen. Die Enden mit Wasser bestreichen, damit man sie verschließen kann.

Die Teilchen zuerst mit dem Boden und dann mit beiden Enden in die ca 30 Grad warme Schokolade tunken. Die Gefüllten Marzipan-Knochen auf einem Pralinengitter aushärten und abtropfen lassen.

Tipp

Am besten schmecken die Gefüllten Marzipan-Knochen zu einer Tasse frisch aufgebrühtem Kaffee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare3

Gefüllte Marzipan-Knochen

  1. Pixelsue
    Pixelsue kommentierte am 27.10.2015 um 20:24 Uhr

    klingt toll und sieht noch besser aus :)

    Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 25.10.2015 um 07:28 Uhr

    super Rezept :)

    Antworten
  3. thereslok
    thereslok kommentierte am 23.09.2015 um 16:48 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche