Gefüllte Marillen und Feigen mit Macadamia-Chili-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Australische Macadamianüsse
  • 200 g Marillen (getrocknet)
  • 150 g Serrano-Schinken oder Bacon, hauchfein geschnitten
  • 5 Feigen
  • 2 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 1 sm Bund Thai-Basilikum
  • 1 sm Bund Koriander
  • 250 ml Süss-scharfe Chilisauce

Jeweils eine Macadamianuss zwischen jeweils zwei Marillen legen und mit Serranoschinken umwickeln. Feigen halbieren. Jeweils eine Macadamia in eine Fruchtfleischhaelfte stecken und ebenfalls mit Schinken umwickeln. Öl erhitzen und die Früchte darin rundum anbraten.

Herausnehmen und auf Haushaltspapier abrinnen. Basilikum und Koriander abspülen, abtrocknen und klein schneiden. Restliche Macadamianüsse hacken. Küchenkräuter, Macadamias und Chilisauce durchrühren und zu den Feigen und Marillen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gefüllte Marillen und Feigen mit Macadamia-Chili-Dip

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 30.08.2015 um 12:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche