Gefüllte Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 2 Eier
  • 50 g Honig
  • 150 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Orange (abgeriebene Schale)
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 0.5 Teelöffel Ingwer
  • 300 g Mehl
  • 1 Teelöffel Natron

Füllung:

  • 125 g Mandelkerne
  • 125 g Haselnüsse
  • 125 g Walnüsse
  • 100 g Rosinen
  • 100 g Feigen
  • 100 g Datteln
  • 100 g Zitronat
  • 100 g Orangeat
  • Rum
  • Marmelade
  • Zitronenglasur

Achtung! Teig soll eine Nacht lang ruhen!

Eier mit Zucker und Honig tüchtig durchrühren. Reichlich Gewürze dazugeben. Mehl mit Natron vermischt beigeben. Zu einem Teig zusammenkneten. Eine Nacht lang ruhenlassen.

Faschierte Mandelkerne und Nüsse, Rosinen, kleingeschnittene Datteln, Zitronat, Feigen und Orangeat mischen. Mit Rum durchfeuchten. Eine Nacht lang bei geschlossenem Deckel ziehenlassen.

Den Teig zu einere messerrückendicken Platte auswalken. Mit Marmelade dünn bestreichen. Die Teigplatte zur Hälfte mit der Fülle dick belegen. Die leere Hälfte überklappen. Die Ränder ein klein bisschen glatt drücken. Bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Noch warm mit Zitronenglasur bestreichen. Den fertigen Kuchen zu kleinen Vierecken schneiden. In einer Blechdose behalten.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gefüllte Lebkuchen

  1. Francey
    Francey kommentierte am 08.06.2015 um 04:27 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche