Gefüllte Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 750 g Mehl
  • 1 Ei
  • 250 g Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • 250 g Kunstharzhonig
  • 20 g Leichtbutter
  • 1 bag Backpulver
  • 1 Teelöffel Hirschhornsalz
  • 1 bag Lebkuchengewürz
  • 1.5 Glas Powidl (750g)
  • 100 g Sukade
  • 100 g Mandelkerne (gehackt)
  • 100 g Rosinen
  • 1 Pk. Schokoladenguss
  • Mandelkerne (gehobelt)

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Als erstes im heissen Wasserbad den Kunsthonig zerrinnen lassen und auskühlen. Als nächstes Zucker, Ei, Mehl, Backpulver, Leichtbutter, Milch, Hirschhornsalz und Lebkuchengewürz mit dem Honig zu einen Knetteig zubereiten. Die Hälfte des Teigs auswalken und auf ein gefettetes Blech legen.

Für die Füllung Powidl, Sukade, gehackte Mandelkerne und Rosinen miteinander mischen und auf den Teig aufstreichen. Jetzt wird die andere Teighälfte ausgerollt und auf die Füllung gelegt. Jetzt im Vorgeheizten Herd 20 Min. bei 220 C auf der mittleren Schiene backen. Nach dem Backen auf der Stelle mit Schokoladenguss bestreichen und die Mandelkerne darauf legen. Anschliessend auf der Stelle aufschneiden und auf auf den Kuchenrost auskühlen.

Füllung: Die Weichseln abrinnen, von dem Saft 250 ml (ein Viertel l) abmessen (vielleicht mit Wasser dazufügen) mit 4 El. von dem Saft 30 g Maizena (Maisstärke) anrühren, den restlichen Saft zum Kochen bringen. In den von der Kochstelle genommenem Saft die angerührte Maizena (Maisstärke) rühren, einmal kurz aufwallen lassen, die Kirschen darunter geben, vielleicht mit Zucker nachwürzen, die Menge abgekühlt stellen.

500ml (1/2 Liter) Schlagobers 1/2 Min. steif aufschlagen, gesiebten Staubzucker mit 2 P. Sahnesteif, 1 P. Vanillezucker vermengen, einstreuen, das Schlagobers steif aufschlagen, den Knetteigboden dünn mit rotem Johannisbeergelee bestreichen, mit einem Brandteigboden überdecken, diesen erst mal mit der Kirschcreme, dann mit ungefähr ein Drittel der Schlagobers bestreichen, darauf den zweiten Brandteigboden legen, mit der übrigen Schlagobers bestreichen, den dritten Boden zerbröckeln, auf dem Schlagobers gleichmäßig verteilen ... Und ... mit Staubzucker bestäuben.

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Lebkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche