Gefüllte Lebkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Lebkuchenteig:

  • 100 g Honig
  • 40 g Butter
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 sm Ei
  • 50 g Sojasahne
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Teelöffel Lebkuchengewürz
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Zitrone; der Abrieb
  • 1 Teelöffel Rum
  • 1 Teelöffel Backpulver (Weinstein)

Füllung:

  • 75 g Honig
  • 2 EL Kakao
  • 200 g Haselnüsse (gehackt)
  • 1 EL Rum
  • 3 EL Sojasahne
  • Butter (zum Einfetten)
  • 100 g Bitterschokolade

Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. Ein Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten und leicht einfetten. Zimmerwarmer Honig und Butter in Pomaden Konsistenz miteinander durchrühren, bis eine cremige Menge entsteht. Restliche Ingredienzien für den Teig hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig zubereiten.

Für die Füllung den Honig vorsichtig erwärmen damit er flüssig wird.

Auf keinen Fall heiß werden. Kakao, Haselnüsse und den Rum hinzufügen. nach und nach das Schlagobers hinzufügen bis eine streichfähige Paste entsteht.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche Drei Zentimeter dick auswalken. Den Teig rechteckig schneiden und halbieren. Eine Hälfte auf das Blech legen und mit der Füllung einen halben Zentimeter dick einstreichen. Die andere Teighälfte kommt auf die Füllung. Auf der mittleren Schiene 30-35 Min. backen. Nach der Backzeit die Lebkuchen noch warm drei Zentimeter große Dreiecke schneiden. Schoko zerrinnen lassen. Die Dreiecke bis zur Hälfte in die Schoko eintunken.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Lebkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche