Gefüllte Lauchrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Dicke Lauchstängel
  • 160 g Specktranchen feingeschnitten

Füllung:

  • 20 g Butter
  • 140 g Kalbsleber
  • 5 g Peterli; gehackt
  • 10 g Zwiebeln (gehackt)
  • 60 g Mie de pain; oder evtl. Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 200 ml Suppe

Porree in zehn Zentimeter lange Stückchen schneiden und im kochenden Salzwasser blanchieren.

Bei jedem Stück den inneren Teil herausdrücken, so dass etwa vier Schichten Porree ganz bleiben. Den herausgedrückten Teil nicht zu klein hacken und mit wenig Butter weich weichdünsten. Kalbsleber, Peterli und Zwiebeln gemeinsam klein hacken und ebenfalls mit ein kleines bisschen Butter weich weichdünsten. Kalbleber, Peterli und Zwiebeln gemeinsam klein hacken und ebenfalls mit ein kleines bisschen Butter weich weichdünsten. Zusammen mit dem Mie de pain, Porree und Ei zu einer festen Menge zubereiten. Mit Pfeffer, Muskatnuss, Salz und Majoran nachwürzen.

Die Lauchröllchen befüllen und mit dem Speck umwickeln. Eine Schmorpfanne mit Butter ausstreichen, mit gehackten Zwiebeln überstreuen und die Lauchstangen in die Bratpfanne legen. Mit der Suppe begiessen und derweil ungefähr Zwanzig Min. gemächlich weichschmoren.

Dazu passt ein luftiger Kartoffelstock.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gefüllte Lauchrollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche