Gefüllte Lasagneblätter mit Zucchini und Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 1 EL Öl
  • 8 Lasagneblätter; bis ein Viertel mehr
  • 12 Rohe Riesengarnelen
  • 2 Limetten
  • 800 g Zucchini
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Bund Dille
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • Pfeffer
  • Fett (für die Form)
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 ml Schlagobers
  • 125 g Doppelrahmfrischkäse
  • 2 Eier

Reichlich Wasser mit Salz und Öl aufwallen lassen. Lasagneblätter einfüllen und fünf bis sechs min weich machen (auch wenn auf der Packung steht, dass die Blätter nicht vorgekocht werden müssen: Sie sich sonst nicht formen!). Alternative: Lasagneblätter eine halbe Stunde einweichen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in eine geeignete Schüssel mit kaltem Wasser Form, damit sie nicht nebeneinander kleben.

Riesengarnelen aus den Schalen lösen und in Längsrichtung halbieren. Den dunklen Darm dabei entfernen. Die Krebsschwänze mit Limetten-Saft beträufeln und abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Zucchini abspülen und die Enden klein schneiden. Zucchini auf der Rohkostreibe grob raffeln und in etwa eine Minute im heissen Fett andünsten. Zucchini-Raspel auf der Stelle wiederholt aus der Bratpfanne nehmen und mit gehacktem Dill und Lauchzwiebelringen vermengen.

Den abgetropften Limettensaft von den Riesengarnelen zum Gemüse gießen.

Krebsschwänze und Gemüse herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen.

Lasagneblätter abtrocknen, in Längsrichtung zusammenknicken, so dass längliche Taschen entstehen, und aneinander in eine gefettete ofenfeste geben setzen. Nudeltaschen mit dem Gemüse befüllen und mit den Riesengarnelen belegen. Krebsschwänze mit Olivenöl besteichen, damit sie nicht austrocknen. Schlagobers, Frischkäse und die Eier durchrühren und herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen. Zwischen die Teigtaschen gießen. Die geben in den auf 175 Grad Gas Stufe 2 aufgeheizten Backrohr schieben und ca. 20 min backen. Riesengarnelen nach zehn min nochmal mit Öl bestreichen.

Tipp: Dieser Auflauf gelingt ebenso für viele. Für drei oder mehr Portionen erhöht sich die Backzeit auf das Doppelte, dann die geben derweil der ersten 20 Min. abdecken.

Schmeckt schmackhaft und macht optisch was her.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Lasagneblätter mit Zucchini und Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche