Gefüllte Lammröllchen am Spiess mit Avocadocreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Lammrücken ohne Knochen
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Bund Minze
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Paparikaschote
  • 1 Zucchini
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Anbraten)

Dip:

  • 1 Avocado
  • 1 Ei
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • Zitronen (Saft)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Das Ei hart zubereiten, erkalten, von der Schale befreien und klein hacken. Den Schnittlauch in Rollen schneiden. Für den Dip die Avocado halbieren, von der Schale befreien, den Kern entfernen und abschneiden. Dann durch ein Haarsieb aufstreichen. 2 Zehen Knoblauch pressen und mit der Avocado vermengen. Das Püree mit Salz, Pfeffer, ein klein bisschen Saft einer Zitrone und Olivenöl vermengen. Zum Schluss Ei und Schnittlauch unterziehen.

Zucchini in Scheibchen schneiden, Paprika halbieren, entkernen und in grobe Stückchen schneiden. Minze und Rosmarin klein schneiden. Lammrücken in 1 cm dicke Scheibchen schneiden und diese plattieren. Aus 2 gepressten Minze, Rosmarin, Knoblauchzehen, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer eine Kräutermischung machen und die Fleischscheiben damit würzen. Auf das Fleisch die Schalotten Form und zu Rollen zusammenrollen. Die Lammröllchen abwechselnd mit Zucchinischeiben und Paprikastücken auf Spiesse stecken. Die Lammröllchen mit wenig Öl bepinseln und auf dem Bratrost rösten. Lammröllchen mit dem Dip zu Tisch bringen. Sehr gut schmeckt der Dip auch dick auf Bagüttebrot gestrichen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Lammröllchen am Spiess mit Avocadocreme

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 10.09.2015 um 20:29 Uhr

    köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche