Gefüllte Lammkeule

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Champignons
  • 200 g Feine, ungebrühte Bratwurst
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Beeren
  • 2 EL Küchenkräuter gehackt
  • 1 Tasse Küchenkräuter gehacktz.B. Schnittlauch, Peter
  • Rosmarin, Silie, Dill)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Semmelbrösel, Semmelbrösel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1500 g Lammkeule, (v.Fleischer denKnochen entfernen
  • Lassen)
  • Evtl. ein Schweinenetzb. Fleischer vorbestellen
  • Öl f.d. Fettpfanne

Schwammerln grob hacken. Bratwurstbrät aus der Haut drücken. 1/5 der Knoblauchzehen in das Brät pressen. Schwammerln, rosa Beeren und die kleinere Masse der Küchenkräuter hinzufügen. Würzen. Semmelbrösel, die große Masse Küchenkräuter und Öl durchrühren. Restlichen Knoblauch zupressen.

Lammfleisch würzen und auf eine Seite die Brätmasse aufstreichen.

Fleisch zusammenrollen und zustecken.

Braten mit der Kräutermasse bestreichen und vielleicht in ein Schweinenetz einschlagen. Auf der geölten Fettpfanne im heissen Backrohr bei 175 °C (Gas Stufe 2) in etwa 2 Stunden gardünsten. Dazu schmecken Folienkartoffeln und gegrillte Maiskolben.

Tip von Armin Rossmeier (Fernsehkoch bei Sat.1)

Kukuruz hat jetzt Saison. Erst nach dem Kochen mit Salz würzen. Das grösste Korn unter allen Getreidearten ist zugleich das vielseitigste. Es liefert Rohstoff für amerikanischen Whiskey, Öl für Blattsalate (Keimöl), Maizena (Maisstärke) zum Binden, Kukuruz griess für Polenta (italienischer Maisbrei), Maismehl als Zutat für Cornflakes, Brot, Knödel. Vor allem aber Maiskörner für Gemüse und Maiskolben zum Grillen. Und die haben jetzt Hochsaison und sind erheblich preiswerter als sonst. Die wichtigsten Inhaltsstoffe im Kukuruz sind Mineralstoffe, ebenso Eisen, und Vitamin A. 100 Gramm decken bereits den tägliche Bedarf. Wenn Sie Kukuruz grillen bzw. machen: erst dann mit Salz würzen, sonst wird er hart.

Die

Körner sind gar, wenn sich ein spitzes Küchenmesser am Stielende leicht einstechen lässt.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Lammkeule

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche