Gefüllte Lammkeule Mallorquinische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Keule von dem Milchlamm
  • 300 g Spinat
  • 100 g Dörrobst
  • 1 Zwiebel
  • 1 Porree (Stange)
  • 2 Paradeiser
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 EL Schmalz
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Wasser
  • 200 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer

Knochen aus der Keule auslösen, diese auf einen Tisch legen und würzen.

Spinat abspülen, blanchieren und auf das Fleisch legen. Dörrobst darüber gleichmäßig verteilen und mit Salz würzen. Mit einem Bindfaden zubinden und versuchen, dass keine der Ingredienzien herausfallen können. Öl und Schmalz in einer Bratpfanne erhitzen und Keule auf hoher Flamme darin anbraten. Knoblauch, Zwiebeln, Karotten, Porree und Paradeiser kleinschneiden; in eine feuerfeste Form Form und Keule darauflegen. Fett aus der Bratpfanne darübergiessen, ein Glas Wein, Rosmarin und Wasser dazugeben. Im Backrohr bei 150 Grad 1 Stunde lang rösten.

Dann Braten aus dem Herd nehmen und Sauce kochen. Hierfür diese Ingredienzien durch ein feines Sieb aufstreichen und würzen. Zum Schluss Keule in

Medaillons schneiden und Sauce darübergeben. Mit Garnierung zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Lammkeule Mallorquinische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche