Gefüllte Kürbisse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 sm Hokkaidokürbisse (mit dünn Schale)
  • 1 sm Zwiebel (fein geschnitten)
  • 1 Karotte (fein gewürfelt)
  • 0.5 Porree (fein gewürfelt)
  • 0.25 Stangensellerie (fein gewürfelt)
  • 1 EL Curry
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 3 Eier
  • 0.5 Bund Petersilie (feingehackt)
  • Pfeffer
  • Salz
  • Butter Rezept von Vincent Klink
  • Erfasst von Christina Phil

Von den Kürbissen Deckel zurechtschneiden und vorsichtig aushöhlen.

Darauf das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Zwiebel in einer Bratpfanne mit Butter anschwitzen, dann Karotte, Porree und Sellerie dazugeben und anbraten. Curry zufügen und mit ein wenig klare Suppe auffüllen. Zehn Min. machen, dann die Kürbiswürfel fünf Min. bei niedriger Hitze mitköcheln. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Die Eier mixen, Petersilie zufügen und unter die Kürbismasse ziehen.

Alles in die ausgehöhlten Kürbisse befüllen, diese in eine feuerfeste und gefettete geben setzten und im Herd bei 180 Grad zirka

eine halbe Stunde gardünsten.

Zu den gefüllten Kürbissen schmeckt gut ein Kartoffelpüree.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kürbisse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche