Gefüllte Kräuterpilze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 1 Person:

  • 3 Champignons (gross)
  • 1 EL Kräuterfrischkäse
  • (gibt es jetzt als fettarme Sorte)
  • 100 g Topfen (mager)
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Ungeschrotete Leinsamen
  • 1 EL Reibekäse
  • 1 Vollkornbrötchen
  • 2 Teelöffel Butter

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Schwammerln sind außergewöhnlich reich an hochwertigem pflanzlichen Eiklar, dabei aber fettarm. Ergänzt durch Milcheiweiss in Topfen und Käse hilft es ideal, Ihren Eiweissbedarf zu decken. Leinsamen halten die Verdauung in Schwung, ohne Kalorien zu liefern!

Schwammerln abspülen und reinigen. Stiele aus den Pilzen drehen und sehr klein hacken. Topfen mit diesem Kräuterkäse, Stielmus, Kräutern, Leinsamen und Gewürzen mischen, in die Pilzhüte befüllen und mit Reibekäse überstreuen. Für 15 min unter den heissen Bratrost schieben beziehungsweise bei 220 Grad (Gas Stufe 4) im Herd backen. Mit gebuttertem Vollkornbrötchen dienieren. Wenn Sie mehr Zeit haben, passen auch 250 g kleine neue gekochte, geschälte Erdäpfel mit einem Stich Butter zu den gefüllten Pilzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kräuterpilze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche