Gefüllte Kotelett mit Rucola-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Rucota-Pesto:

  • 60 g Rucola
  • 30 g Pinienkerne
  • Salz
  • 50 ml Olivenöl
  • 60 g Parmesan (gerieben)

Fleisch:

  • 4 Kalbskoteletts
  • 2 Koblauchzehen
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 ml Noilly Prat
  • 100 ml Weisswein
  • 150 ml Rahm

Für den Pesto den Rucola abspülen, gut abrinnen und in Streifchen schneiden.

Pinienkerne in einer trockenen Bratpfanne ohne Fettzugabe leicht rösten.

Rucola, Pinienkerne, wenig Salz und Olivenöl im Cutter oder evtl. in einem hohen Becher mit dem Pürierstab zermusen. Den Käse einrühren. Mit Pfeffer nachwürzen.

In jedes Kotelett eine tiefe Tasche schneiden. Mit Pesto befüllen. Mit Zahnstochern verschließen oder evtl. mit Küchenfaden zunähen. Die Fettränder der Koteletts einkerben.

Den Knoblauchzehe häuten und in Scheiben schneiden. Die Rosmarinnadeln von den Zweigen streifen und hacken. Beides mit dem Olivenöl in eine ausreichend große Schüssel Form und mit ein wenig Pfeffer würzen. Die Koteletts einfüllen. Kurz ziehen.

Eine Pfanne leer erhitzen. Die Koteletts auf beiden Seiten mit Salz würzen. Kurz herzhaft anbraten, dann derweil 8-10 min bei geringer Temperatur fertig rösten. Warm stellen.

Restliche Marinade mit Knoblauch und Rosmarin zum Bratensatz Form. Mit Noilly Prat und Weisswein löschen und auf 3-4 EL kochen. Dann den Rahm beigeben und das Ganze noch so lange reduzieren, bis die Sauce leicht bindet. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Über die warm gestellten Koteletts Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kotelett mit Rucola-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche