Gefüllte Kohlrabi-Schnitzel Mit Erdapfel-Avocado-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Kohlrabi (á 300g)
  • 2 Eier
  • 100 g Raclette-Käse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl; und
  • Semmelbrösel, zum Panieren
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 2 lg Avocado (reif)
  • Festkochende Erdäpfeln; Gewicht etwa wie Avocado
  • 3 carton Kresse
  • Olivenöl
  • 1 Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer

Die Kohlrabi von der Schale befreien, in 1/2cm dicke Scheibchen teilen und in Salzwasser nicht zu weich weichdünsten. Darauf abtrocknen und auskühlen. Zwischen zwei Kohlrabi-Scheibchen jeweils eine Scheibe Käse legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Jedes Päckchen erst in Mehl, dann in Ei und schliesslich in Semmelbrösel wälzen und in der Bratpfanne goldbraun rösten.

Die Kohlrabischnitzel mit Erdapfel-Avocado-Blattsalat zu Tisch bringen.

Erdapfel-Avocado-Blattsalat:

Die Erdäpfeln mit Schale gardünsten, auskühlen, schälen und in 2cm- Würfel schneiden. Das Avocado-Fleisch in vergleichbar große Stückchen teilen.

Die Erdapfel- und Avocadostücke vorsichtig in einer Backschüssel mit Pfeffer, Saft einer Zitrone, Olivenöl und Salz mischen. Dabei 2 Kästchen Kresse, mit der Schere abgeschnitten, unterziehen.

Den Blattsalat vor dem Servieren mit der übrigen Kresse garnieren.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Kohlrabi-Schnitzel Mit Erdapfel-Avocado-Salat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 14.09.2015 um 18:05 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche