Gefüllte Kohlrabi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Kohlrabi
  • 3 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl
  • 1 sm Zwiebel; in Würfelchen
  • 0.5 Grüne Peporoni Paprika in Würfelchen
  • 0.5 Zucchini, in Würfelchen
  • 125 ml Rahm
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • Pfeilwurzelmehl
  • Butter (geschmolzen)

Die Kohlrabi von der Schale befreien (die kleinen Herzblätter stehenlassen), einen 1/2 Cm dicken Deckel zurechtschneiden, den unteren Teil mit einem Parisienne-Ausstecher aushöhlen und das Innere hacken.

Die Zwiebelwürfelchen in Öl glasig andünsten, die Peporoni- und Zucchiniwürfel kurz mitdünsten, den Rahm aufgießen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und vielleicht mit ein klein bisschen Pfeilwurzelmehl binden.

Die Kohlrabi über Dampf gardünsten, die unteren Teile befüllen, den Deckel daraufsetzen, mit Butter einpinseln und zu Tisch bringen.

Tip von Gabi Kurz: Falls Sie die Kohlrabi vorbereiten möchten, können sie gefüllt auf ein gebuttertes Backblech gesetzt, mit einer mit Butter bestrichenen Aluminiumfolie bedeckt und kurz vor dem Servieren im 200o heissen Herd erwärmt werden.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kohlrabi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche