Gefüllte Kohlrabi mit Kräutersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Zarte Kohlrabi a 125g
  • 1 Scheiben Toastbrot
  • 125 ml Milch
  • 100 g Faschiertes
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butter
  • 10 g Mehlbutter 1/2Mehl, 1/2Butter
  • 10 g Schlagobers
  • Petersilie
  • Kerbel
  • Schnittlauch

Kohlrabi sauber abschälen, zirka zur Hälfte aushöhlen. In kochend heissem Salzwasser zirka 5 min gardünsten, herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Das Kochwasser behalten.

Das Toastbrot in Milch einweichen, auspressen, gemeinsam mit dem Faschierten und dem Ei in eine geeignete Schüssel Form, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und gut kneten. Die Kohlrabi damit befüllen.

Ein Reindl mit Butter ausstreichen, die Kohlrabi einsetzen, mit dem Gemüsewasser umgiessen, abdecken und 20 Min. auf kleinem euer weichdünsten. Die Kohlrabi herausnehmen und warmstellen.

Den Fond mit restlichem Gemüsewasser bis auf ein Achtel l auffüllen, die aus 5g Mehl und 5g Butter geknetete Mehlbutter mit einem Quirl untermengen, aufwallen lassen. Das Schlagobers dazugeben, die Küchenkräuter untermengen, nach Lust und Laune mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Die gefüllten Kohlrabi anrichten und mit der Sauce begießen. Als Zuspeise passt Kartoffelpüree.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kohlrabi mit Kräutersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche