Gefüllte Kohlrabi mit Kräuter-Knoblauch-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Pesto:

Für die gefüllte Kohlrabi mit Kräuter-Knoblauch-Pesto zunächst Kohlrabi von holzigen Schalenteilen befreien, die Kappen abschneiden und als Deckeln beiseite legen. Kohlrabi aushöhlen. Kohlrabifleisch ebenso wie die Schalotten fein hacken, Pilze in kleine Stücke schneiden. Schalotten in wenig Erdnussöl anschwitzen, Pilze dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskatnuss würzen. Semmel kleinwürfelig schneiden. Milch mit Ei versprudeln und gemeinsam mit gehackter Petersilie über die Semmelwürfel gießen. Mit den Pilzen gut verrühren. Kohlrabi mit der Masse füllen und Deckel aufsetzen.

Eine feuerfeste Form mit Olivenöl ausstreichen und Gemüsefond eingießen. Die gefüllten Kohlrabi hineinsetzen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 30 Minuten garen. Für das Pesto alle Zutaten in einem Standmixer sehr fein mixen. Kohlrabi auf Tellern anrichten, mit dem Bratrückstand überziehen und mit jeweils etwa 1 Kaffeelöffel Pesto garnieren. Restliches Pesto in Gläser füllen und luftdicht verschließen. Gefüllte Kohlrabi mit Kräuter-Knoblauch-Pesto servieren.

Tipp

Das bis zu 2 Wochen haltbare Kräuterpesto aus dem Rezept für gefüllte Kohlrabi mit Kräuter-Knoblauch-Pesto verleiht so mancher kalten Vorspeise den letzten Pfiff und lässt sich äußerst vielseitig verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare17

Gefüllte Kohlrabi mit Kräuter-Knoblauch-Pesto

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 18.11.2015 um 07:23 Uhr

    Gut

    Antworten
  2. nunis
    nunis kommentierte am 05.11.2015 um 21:05 Uhr

    klingt interessant und lecker

    Antworten
  3. lydia3
    lydia3 kommentierte am 30.09.2015 um 07:04 Uhr

    gut

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 18.06.2015 um 07:27 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. luisiana
    luisiana kommentierte am 17.06.2015 um 23:15 Uhr

    klingt sehr lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche