Gefüllte Kohlrabi - Champignons/Zwiebel/Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Kohlrabi
  • Salz
  • 50 g Champignons
  • 0.5 Zwiebel
  • 1 sm Paradeiser
  • 80 g Gorgonzola
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 150 ml Gemüsebouillon

Wasser aufwallen lassen. Inzwischen von den Kohlrabi die feinen Blätter ablösen und zur Seite legen. Kohlrabi abschälen. Mit ein klein bisschen Salz in das siedende Wasser Form und rund 25 min weich gardünsten. Herausnehmen und ein klein bisschen auskühlen.

Die Schwammerln mit einem Pinsel putzen und unten frisch anschneiden.

Schwammerln und Zwiebel klein hacken. Der Paradeiser horizontal halbieren, entkernen und kleinwürfelig schneiden. Gorgonzola ebenfalls abschneiden.

Von den Kohlrabi einen kleinen Deckel wegschneiden. Kohlrabi mit dem Kugelausstecher aushöhlen. Deckel und das Ausgehöhlte hacken.

In einer Pfanne das Olivenöl erwärmen. Zwiebel, Champignons und gehackte Kohlrabi darin gut weichdünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und von dem Küchenherd nehmen. Paradeiser und Gorgonzola, darunter vermengen. Die Menge bergartig in die Kohlrabi befüllen und diese in eine Ofenform stellen. Mit der Suppe umgiessen.

In der unteren Hälfte in den 200 Grad heissen Herd schieben und rund 20 Minurten überbacken. Von Zeit zu Zeit mit der Suppe begiessen.

Vor dem Servieren die zur Seite gelegten Kohlrabiblättchen hacken und darüber streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kohlrabi - Champignons/Zwiebel/Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche