Gefüllte Kartoffelknödel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Erdäpfeln (mehligkochend)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Porree
  • 0.25 Bund Petersilie (feingehackt)
  • 50 g Feta
  • 2 Eier
  • 25 g Griess
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Schlagobers
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mehl
  • Butter

Erdäpfeln abschälen, vierteln und in Salzwasser weich machen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel in Butter anschwitzen, 1/4 des Lauchs fügen. In eine geeignete Schüssel Form und mit Petersilie und Feta gut mischen, nachwürzen. Aus der Menge kleine Kugeln formen.

Die Erdäpfeln abschütten, zurück in den Kochtopf Form und kurz auf der heissen Herdplatte ausdampfen. Dann durch eine Presse drücken, Eier, Griess und 1 El Mehl einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Aus der Menge Knödel formen, diese mit den Käsekugeln befüllen, gut verschließen und in kochendem Salzwasser zirka 10 Min. gardünsten.

In der Zwischenzeit in einem Kochtopf 2 El Butter zerrinnen lassen, 2 El Mehl einrühren und mit Gemüsesuppe löschen. Unter durchgehendem Rühren aufwallen lassen, das Schlagobers dazugeben, kurz leicht wallen, übrigen Porree einrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Die Knödel mit der Sauce anrichten und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Kartoffelknödel

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 04.02.2015 um 12:07 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche