Gefüllte Kartoffelklösse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für vier Portionen:

  • 750 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • Muskat
  • 2 Zwiebel
  • 60 g Rosinen
  • 80 g Pinienkerne (ersatzweise abgezogene Mandeln)
  • 0.25 Teelöffel Neugewürz (gemahlen)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1000 ml klare Suppe (Instant)
  • 40 g Butter
  • 1 Bund Petersilie

Erdäpfeln abspülen und mit der Schale 20 Min. in Salzwasser machen. Schale abziehen und die Erdäpfeln heiß durch eine Presse drücken. Mit Eiern, Salz, Mehl und Muskatnuss zusammenkneten. Zwiebeln abziehen und klein hacken. Rosinen und Pinienkerne ebenfalls klein hacken. Die Hälfte der Zwiebeln mit Rosinen, Pinienkernen, einem EL Neugewürz, Salz, Wasser und Pfeffer durchrühren. Einen gehäuften EL Kartoffelteig in der angefeuchteten Hand rund auseinanderdrücken. In die Mitte einen TL der Zwiebelmischung Form. Kartoffelteig darüber zusammendrücken und zum Kloss formen.

Die Knödel ungefähr zwölf min in siedender klare Suppe gar ziehen. In der Zwischenzeit übrige Zwiebeln in heisser Butter braun rösten. Über die abgetropften Knödel Form und mit gehackter Petersilie überstreuen.

Sieb giesst.

Dazu: Blattsalat; oder als Zuspeise zu gebratenem Fleisch anbieten

** Pro Einheit zirka 515 Kalorien / 2162 Joule ** Article: 165 of zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kartoffelklösse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche