Gefüllte Kartoffelklösse mit Aprikosenpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Pk. Kartoffelklösse; aus gek. Erdäpfeln a 8 Knödel
  • 200 g Frischkäse (körnig)
  • 30 g Walnüsse
  • 30 g Zucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • Salz
  • 250 g Dose Marillen Abtropfgewicht
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 Teelöffel Staubzucker

Klossteig nach Packungsanleitung anrühren. Gut abgetropften Frischkäse, gehackte Walnüsse, die Hälfte des Zuckers und ein klein bisschen Zitronenschale durchrühren.

Acht Knödel formen, dabei je in die Mitte einen EL Nuss-Käse-Füllung Form. Knödel in leicht gesalzenem Wasser zehn min ziehen.

Abgetropfte Marillen mit dem Schneidestab des Mixers oder evtl. im Handrührer zermusen. Mit restlichem Zucker nachwürzen. Fett in einer Bratpfanne schmelzen und die Semmelbrösel darin leicht braun werden lassen. Gut abgetropften Knödel darin wälzen und mit Staubzucker bestäuben. Aprikosenpüree dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kartoffelklösse mit Aprikosenpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche