Gefüllte Kalmare mit Reis und Birnensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stück Kalmare (ca. 10 cm groß) bester Qualität
  • 120 g Gekochter Reis
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Berberitzen
  • 2 EL Portwein
  • 125 ml Sushi-Essig
  • 2 TL Arab. Gewürzmischung
  • Öl
  • Gehackte Chilischote nach Belieben

Für die Birnensauce:

  • 4 Reife Birnen
  • 1 Harte Birne
  • 125 ml Birnenmost
  • 1 Beutel Safranfäden
  • 4 Scheiben Ingwer
  • 1/2 TL Arab. Gewürzmischung
  • Wenig Zitronensaft
  • Salz

Zuerst die Rosinen in Portwein einweichen und die Safranfäden in 50 ml warmem Wasser auflösen. Nun für die Birnensauce die harte Birne schälen, entkernen, in sehr feine Würfel (5 mm groß) schneiden, mit wenig Zitronensaft beträufeln und zur Seite stellen. Dann auch die reifen Birnen schälen, entkernen und gemeinsam mit dem Birnenmost in einem Mixer fein pürieren. Die Birnenmasse in einen Topf geben und mit den eingeweichten Safranfäden kurz aufkochen. Mit Salz, Ingwer und der arabischen Gewürzmischung abschmecken. Warmstellen. Den gekochten Reis mit den eingeweichten Rosinen, Berberitzen, Sushi-Essig und arab. Gewürzmischung gut durchmischen. Die Kalmare waschen, mit der Reismischung füllen (nicht ganz voll!) und nach Möglichkeit mit Zahnstochern verschließen. Eine Pfanne erhitzen, etwas Öl eingießen und die Kalmare 3 Minuten anbraten. Gleichzeitig die Birnenmasse leicht erwärmen und die kleinen gewürfelten Birnenstücke untermischen. Die Birnensauce in der Mitte der Teller anrichten, je 2 gefüllte Kalmare dazu legen und nach Belieben mit Chili garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Kalmare mit Reis und Birnensauce

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 19.01.2015 um 18:32 Uhr

    hört sich lecker an

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche