Gefüllte Kalbsschnitzel mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 10 g Butter, eingesotten
  • Salz
  • 150 g Blattspinat
  • 4 Kalbsplätzli; dick gesch
  • 1 Eiklar
  • 50 g Semmelbrösel

Spinat ist nicht jedermanns Sache? Mit diesem Rezept schon:

Schwarzer Pfeffer frisch, gewaschen, spülen, tropfnass notfalls tiefgefroren gefroren 4 Kalbsplätzli; plaetzli; dick geschnitten (z.B. von von von der Unterspälte) Butter, eingesotten gesotten zum Braten

Kalbsleber in der Butter rosa rösten, aus der Bratpfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas auskühlen und klein hacken. Spinat tropfnass in eine Bratpfanne Form und so lange weichdünsten, bis er zusammengefallen ist. Abschütten und gut auspressen. In die Kalbsplätzli eine tiefe Tasche schneiden (oder von dem Metzger schneiden !), innen und aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Taschen mit Spinat ausbreiten und jeweils ein wenig Leber einfüllen. Mit Holzstäbchen verschließen. Eiklar in einem Suppenteller cremig mixen. Semmelbrösel in einem zweiten Teller bereithalten.

Die gefüllten Kalbsplätzli erst mal durch das Eiklar ziehen, dann im Semmelbrösel auf die andere Seite drehen.

In ausreichend eingesottener Butter goldbraun rösten.

Holzstäbchen entfernen. Plätzli ganz, oder in Scheibchen diagonal aufgeschnitten, zu Tisch bringen.

Masse: 4 Leute

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kalbsschnitzel mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche