Gefüllte Kalbsröllchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Schalotten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 100 g Bacon
  • 80 g Frische Morcheln; oder evtl. 30 g getrocknete
  • 50 ml Schlagobers
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 50 g Butterschmalz
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 ml Kalbsfond
  • 4 Kalbsschnitzel; a 160 g
  • 1 Limette (Saft und Schale davon)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten und 3 Knoblauchzehen fein in Würfel schneiden, übrigen Knoblauch halbieren. Bacon in 2 cm lange Stückchen schneiden. Frische Morcheln reinigen und fein in Würfel schneiden. Getrocknete Morcheln in lauwarmem Wasser einweichen, auspressen und ebenfalls in Würfel schneiden.

2. Schlagobers steif aufschlagen. Kerbel von den Stielen zupfen und klein hacken. 20 g Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Die Morcheln darin anbraten. Knoblauch- und Schalottenwürfel und 20 g Butter hinzfügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 100 ml Kalbsfond auffüllen und vollständig kochen. Das Schlagobers hinzfügen und sämig kochen. Den Kerbel unterziehen.

3. Kalbsschnitzel ein kleines bisschen zart flach klopfen. Die Morchelfüllung gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen. Schnitzel zusammenrollen und mit Zahnstocher feststecken.

4. Restliches Butterschmalz in einer Bratpfanne erhitzen. Die Rollen mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Fett rundum anbraten.

Die Baconstuecke hinzfügen und die Rollen 8-10 min bei mittlerer Hitze rösten.

5. Limettenschale auf das Fleisch streuen und mit dem übrigen Kalbsfond auffüllen. Die Knoblauchhälften und die übrige Butter hinzfügen und mitbraten. Petersilienblätter grob hacken und mit dem Limettensaft zu den Rollen Form. Dazu passen Bandnudeln mit Salbei.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kalbsröllchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche