Gefüllte Kalbspiccata mit Steinpilzen - Piccata alla Milanese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Piccata:

  • 16 Scheiben Kalbsfilet bzw. Rücken ss 30 g; zwischen zwei Folien leicht plattiert
  • 2 Schalotten; abgeschält und gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe; abgeschält und gewürfelt
  • 100 g Herrenpilze; abgeschält, geputzt und gewürfelt
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 1 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 1 EL Glatte Petersilie
  • 4 Eier
  • 250 g Toastbrot ohne Rinde; fein gerieben
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 EL Butter (Braten)
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Für Die Tagliatelle:

  • 250 g Tagliatelle bzw. Linguine
  • 2 Schalotten (fein gewürfelt)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gewürfelt)
  • 150 g Geputzte Herrenpilze; in Scheibchen geschnitten
  • 1 Teelöffel Rosmarinnadeln
  • 1 EL Glatte Petersilie
  • 1 EL Butter
  • 50 ml Geflügelbrühe, nach Bedarf
  • Pfeffer & Salz aus der Mühle

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Die Butter in der Bratpfanne aufschäumen und die Schalotten und Knoblauchwürfel glasig anschwitzen. Die Steinpilzwürfel hinzfügen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern nachwürzen. Bild: Gefüllte Kalbspiccata mit Steinpilzen Gefüllte Kalbspiccata mit Steinpilzen Die Herrenpilze in eine geeignete Schüssel Form und abkühlen. Die Hälfte der Kalbsfiletscheiben mit je 1 Tl Steinpilzen befüllen und mit der anderen Hälfte Kalbsfiletscheiben verschließen.

Alle Ingredienzien für die Panier mit Mixstab ider Handrührer verquirlen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen, die Piccatascheiben durch die Panier ziehen und von beiden Seiten goldgelb anbraten.

Im aufgeheizten Backrohr bei 160 Grad 3-5 min fertig gardünsten.

Tagliatelle Einen großen Kochtopf mit Wasser aufwallen lassen, mit Meersalz nachwürzen. Die Tagliatelle einfüllen und "al dente" gardünsten.

Die Butter in einer Bratpfanne aufschäumen, die Schalotten, Knoblauchwürfel und Steinpilzscheiben hinzfügen und goldgelb rösten.

Mit Salz, Pfeffer und Kräutern nachwürzen.

Die gekochten Tagliatelle in die Bratpfanne Form und mit den Steinpilzen durchschwenken. Sollten die Tagliatelle ein kleines bisschen zu trocken sein, einfach ein kleines bisschen Geflügelbrühe hinzfügen.

Die Tagliatelle auf warmen Tellern anrichten und die Piccata hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kalbspiccata mit Steinpilzen - Piccata alla Milanese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche