Gefüllte Kalbsnuss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1500 g Kalbsnuss
  • Salz
  • 100 g Fett (zum Braten)
  • Wasser bzw. Suppe
  • 30 g Butter

Füllung:

  • 250 g Schulterfleisch, faschiertes
  • 250 ml Milch
  • 2 Schrippen
  • 70 g Butter
  • 2 Dotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 40 g Zunge, gekochte

In die abgehäutete Kalbsnuss wird ein breiter Querschnitt gemacht. Als nächstes wird sie gefüllt, zugenäht, gesalzen und ca. 90 Min. unter fleissigem Begiessen im Rohr gebraten. Der Saft wird entfettet, mit Wasser bzw. Suppe aufgegossen und mit Butter aufgekocht.

Fülle: Das Fleisch wird dreimal faschiert, dann mit abgerindeten, in Milch erweichten Schrippen passiert. Die Butter wird cremig gerührt, dann gibt man die Dotter, das Passierte, die Gewürze und die würfelig geschnittene Zunge dazu und vermengt diese Menge gut.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kalbsnuss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche