Gefüllte Kalbsleberschnitzel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Dickere Kalbsleberscheiben
  • 2 Grosse weisse Zwiebeln
  • 3 EL Öl
  • 1 Thymian (Zweig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butter
  • 1 Teelöffel Petersilie (gehackt)
  • Mehl
  • 125 ml Kalbsfond
  • 2 EL Rotwein

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

In die Kalbsleberscheiben eine Tasche einkerben. Die Zwiebeln von der Schale befreien, halbieren und kleinwürfelig schneiden. 1 El. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer und den abgezupften Thymianblättern würzen, 10 g Butter hinzfügen und im eigenen Saft gar weichdünsten. Erkalten und zum Schluss die Petersilie einrühren.

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die Kalbsleberscheiben mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Zwiebelragout befüllen und die Taschen gut zusammendrücken. Eventuell mit einem Holzstäbchen zustecken und in Mehl auf die andere Seite drehen. Das übrige Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Kalbsleber von jeder Seite 2 min rösten. Anschliessend auf eine feuerfeste Platte legen und im heissen Backrohr in etwa 6-8 min fertig gardünsten.

Den Bratensatz mit Kalbsfond und Rotwein löschen und in einigen Min. leicht sämig einkochen. Durch ein Sieb aufstreichen und die übrige Butter in kleinen Flöckchen mit einem kleinen Quirl darunter geben.

Die Kalbsleberscheiben mit der Sauce begiessen und zu Tisch bringen.

Dazu gibt's Erdäpfeln (250 g neue Erdäpfeln in der Schale gar machen, schälen und zur Leber anbieten) und Bohnengemüse

Entrée: Forellennockerl auf Vogerlsalat

Hauptspeise: Gefüllte Kalbsleberschnitzel

Nachspeise: Krokant-Halbgefrorenes mit Fruchtsauce **

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kalbsleberschnitzel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche