Gefüllte Kalbsbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1500 g Kalbsbrust zum Röllchen aufgeschnitten

Füllung:

  • 150 g Champignons geputzt grob gehackt
  • 2 Schalotten abgeschält fein gehackt
  • 1 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Salbeiblätter
  • 200 g Kalbsbrät
  • 3 EL Doppelrahm

Zum Braten:

  • 50 g Butterschmalz
  • 4 Rüebli
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • 50 ml Madeira
  • 350 ml Weisswein

Die Kalbsbrust auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.

Champignons und Schalotten in der Butter drei bis vier min weichdünsten. Ziehen die Schwammerln Saft, diesen verdampfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auskühlen.

Alle Küchenkräuter klein schneiden. Mit dem Kalbsbrät und dem Doppelrahm zur Pilzmasse Form. Diese auf der Kalbsbrust ausstreichen. Den Braten satt zusammenrollen und mit Küchenschnur binden. In einen Bräter legen.

Butterschmalz in einem Pfännchen erhitzen. Über die Kalbsbrust tröpfeln. Sofort in den auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf die zweite Schiene von unten Form. Fünfzehn min anbraten.

In der Zwischenzeit die Rüebli von der Schale befreien und in Längsrichtung vierteln. Die Zwiebeln von der Schale befreien und halbieren.

Das Gemüse zum Braten Form. Den Madeira sowie ein klein bisschen Weisswein hinzugießen. Den Braten weitere 120 Minuten rösten. nach und nach den übrigen Weisswein über die Kalbsbrust tröpfeln, dann das Fleisch immer wiederholt mit Bratenjus begießen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kalbsbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche