Gefüllte Kalbsbrust

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 4 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 EL Senf
  • 4 EL Öl
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1000 g Kalbsbrust mit Tasche
  • 20 g Butter
  • 500 ml klare Suppe
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Sossenbinder; ev. 1 1/2-fach

Toastbrot von der Rinde befreien, zerbröseln, mit der Hälfte der Petersilie, Senf und der Hälfte des Öls zermusen. Das Ei unterziehen und die Kalbsbrust damit befüllen, mit Zahnstocher zusammenstecken, dann mit einem Faden zuschnüren.

Das Fleisch von aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl und Marga-ine erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Die Hälfte der klare Suppe aufgießen, den Braten bei geschlossenem Deckel in etwa 2 Stunden dünsten.

Die übrige Petersilie hacken. Den Braten aus der Soße nehmen, warm- stellen. Die übrige klare Suppe zum Bratensud Form, zum Kochen bringen, Crème fraîche ein- rühren, mit Sossenbinder andicken. Petersilie einfüllen, vielleicht noch- mals nachwürzen.

Das Fleisch aufschneiden, mit der Soße zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Kalbsbrust

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche