Gefüllte Käsezwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 12 EL Salz
  • 8 md Gemüsezwiebeln
  • 25 g Butter
  • 20 g Mehl
  • 100 ml Milch
  • 150 ml Rahm
  • 150 g Raclettekäse
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)

Auf den Boden einer Auflaufform gut 1/2 cm hoch Salz Form. Die Zwiebeln ungeschält daraufsetzen. Im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil zirka 45 min gardünsten. Die Zwiebeln ein klein bisschen auskühlen.

In der Zwischenzeit die Butter in einem kleinen Pfännchen zerrinnen lassen. Das Mehl beigeben und unter stetem Rühren auf kleinem Feuer 1 Minute weichdünsten, ohne Farbe annehmen zu. Milch und Rahm unter Rühren hinzugießen und aufwallen lassen; es soll eine dicke Sauce entstehen. Vom Feuer nehmen und auskühlen.

Den Käse in kleinste Würfelchen schneiden.

Die äusserste braune Hülle der abgekühlten Zwiebeln genau mit einer Schere einkerben und leicht lösen, damit sie sich wie eine Blume öffnen lässt. Das Zwiebelfleisch bis auf die äussersten 1-2 Schichten mittelseines spitzen Messers und eines Teelöffels herausfischen. Das Fleisch von 4-5 Zwiebeln klein hacken; den Rest anderweitig verwenden.

Faschiertes Zwiebelfleisch und Käsewürfelchen unter die Rahmsauce vermengen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Die ausgehöhlten Zwiebeln mit Sauce befüllen und in eine gebutterte Auflaufform setzen. Semmelbrösel und geriebenen Käse vermengen und über die gefüllten Zwiebeln streuen.

Die Zwiebeln im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil ungefähr 20 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Käsezwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche