Gefüllte Käsekartoffeln auf Schweinssteak

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 lg Erdäpfeln fest kochende Sorte
  • 1 sm Karotte
  • 1 sm Pfälzerkarotte
  • 10 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 g Doppelrahm-Frischkäse z.B. St. Moret
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 80 g Emmentaler
  • 50 ml Gemüsebouillon
  • 4 Schweinssteak; jeweils ungefähr 125 g
  • 10 g Butterschmalz

Erdäpfeln mit Schale derweil zwanzig bis dreissig Min. (jeweils nach Durchmesser) knapp weich machen. Auskühlen.

In der Zwischenzeit Karotten in feine Würfelchen (Brunoise) schneiden. In der Butter fünf min weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Erdäpfeln von der Schale befreien, halbieren und mit einem scharfkantigen Löffel aushöhlen, sodass rundherum ein Rand von 1 cm stehen bleibt. Kartoffelhälften in eine ofenfeste geben legen.

Herd auf 200 Grad vorwärmen.

Kartoffelinneres, Karotten-Brunoise und Frischkäse vermengen. Schnittlauch in Rollen dazuschneiden. Emmentaler an der Bircherraffel raspeln. Gut die Hälfte zur Füllung Form. Pikant würzen. Menge in die Kartoffelhälften gleichmäßig verteilen. Restlichen Emmentaler darüber streuen. Mit Suppe beträufeln. In der Ofenmitte in etwa Zwanzig min überbacken.

In der Zwischenzeit die Steaks in der Butterschmalz auf jeder Seite vier bis fünf min anbraten. Salzen und mit Pfeffer würzen. Auf vorgewärmte Teller Form und die heissen Erdäpfeln darauf anrichten. Sofort zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Käsekartoffeln auf Schweinssteak

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche