Gefüllte Käsebäckerei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 15

Für den Teig:

  • 200 g Mehl (glatt)
  • 50 g Speisestärke
  • 1 KL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Eigelb
  • 2 EL Wasser
  • 100 g Halbfettmargarine (kalt)

Zum Bestreichen:

  • 1/2 Eigelb
  • 1 KL Milch

Zum Bestreuen:

Für die Füllung:

  • 50 g Halbfettmargarine
  • 80 g Streichkäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Paprika

Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, auf ein Backbrett sieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Salz, Eiweiß, 1/2 Eigelb und Wasser hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf die in Stücke geschnittene Margarine geben und alle Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten. Eine halbe Stunde kalt stellen. Anschließend den Teig 3 mm dick ausrollen, Quadrate (4 x 4 cm) ausschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 1/2 Eigelb und Milch verquirlen, die Hälfte der Quadrate damit bestreichen und mit Käse, Kümmel oder Mohn nach Belieben bestreuen. Im auf 170 °C vorgeheizten Backrohr ca. 10 – 15 Minuten backen. Für die Füllung Margarine schaumig rühren, Streichkäse nach und nach einrühren. Mit Salz und Paprika würzen und gut verrühren. Die Hälfte der Quadrate auf der Unterseite mit Käsecreme bestreichen und die andere Hälfte mit der Unterseite darauf setzen.

Tipp

Die Käsebäckerei kann ohne Füllung auch als Kräcker serviert werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Gefüllte Käsebäckerei

  1. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 19.01.2015 um 18:34 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche