Gefüllte Jungschweinlende im Blätterteig'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinsfischerl, pariert
  • 1 Kohl
  • 20 g Champignons
  • 10 g Dörrzwetschken
  • 10 g Schlagobers
  • 2 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 40 g Blätterteig
  • Schnittlauch

Das Schweinsfischerl an beiden Enden (max. 60g) klein schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und abgekühlt stellen.

Das übrige Schweinefiletstueck ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen, in einer heissen Bratpfanne in Öl auf allen Seiten gut anbraten und dann auskühlen.

Die Wirsingblätter abspülen, dann blanchieren und auf der Stelle in kaltem Wasser abschrecken und abrinnen.

Für die Füllung Champignons kleinhacken und in Butterfett so lange andünsten bis keine Flüssigkeit mehr austritt.

Mit Salz und Pfeffer würzen, dann die kleingehackten Dörrzwetschken und den Schnittlauch dazugeben.

In der Küchenmaschine die gut gekühlten Schweinefiletenden mit der kalten Schlagobers verquirlen bis eine kompakte Menge entsteht.

Diese dann mit der Champignonmasse durchrühren.

Darauf die Wirsingblätter mit einem Geschirrhangl trocken reiben und zu einer Basis auslegen auf die ein kleines bisschen von der Champignonmasse gestrichen wird.

Die übrige Menge wird in das Lungenbraten gefüllt, in das mit einem langen spitzen Küchenmesser eine Tasche geschnitten wurde.

Danach wird das Fleischstück in die Wirsingblätter eingewickelt.

Den Blätterteig auswalken und in zwei Quadrate aufteilen: die eine Teigplatte sollte so groß sein, dass wenn den Lungenbraten darauf liegt noch ca. 10 cm Teig übersteht, die obere Platte sollte halb so groß sein wie die untere.

Die Ränder der Platten mit Eidotter als natürlichem Kleber bestreichen und dann das Fleisch mit dem ausgerollten Blätterteig bedecken und bei 160 Grad ca. 25 Min. im Backrohr gardünsten.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Jungschweinlende im Blätterteig'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche