Gefüllte Ingwer-Nussplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Butter
  • 75 g Rohrohrzucker von Bio Wertkost
  • 1 sm Kirschgrosses Stück frischen Ingwer, abgeschält und sehr fein geschnitten
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 80 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 1 Prise Muskatblüte

Füllung:

  • 75 g Aprikosenkonfitüre von Bio Wertkost

Zum Bestreuen:

  • 1 Teelöffel Staubzucker

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mehl auf die Arbeitplatte Form. Die restlichen Ingredienzien für den Teig drum herum gleichmäßig verteilen, dabei die Butter in Flocken auf das Mehl Form und daraus einen geschmeidigen Teig durchkneten. Den Teig teilen. Den Teig in Klarsichtfolie einpacken und im Kühlschrank wenigstens 1 Stunde abkühlen.

Für die Fuellzutaten die Butter erwärmen und mit den restlichen Ingredienzien durchrühren. Teig 3 mm dick auswalken und mit verschiedenen Formen ausstechen und bei der Hälfte der Kekse in der Mitte eine Öffnung ausstechen. Die Kekse 10 bis 15 Min. bei 150 Grad backen, nicht zu braun werden. Kekse direkt von dem Backblech nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Die Kekse, ohne Aussparung, mit Nussmischung bestreichen. Die Kekse mit Aussparung mit Staubzucker überstreuen und auf die Kekse mit Nussmischung legen. In einer Keksbox abgekühlt lagern

Nährwerte

Pro Keks: 210 Kcal, nur 27 mg Cholesterin , 2, 1 Be

Eine Einheit deckt den tägliche Bedarf an:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Ingwer-Nussplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche