Gefüllte Hühnerbrust mit Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Ausgelöste Hühnerbrüste ohne Haut
  • 4 EL Butter
  • 0.5 EL Sardellenpaste
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 Prise Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Panieren:

  • Mehl
  • 2 Eier
  • Weissbrot (Brösel)
  • 1 Teelöffel Thymian (gerebelt)

Ausserdem:

  • 1 Blattpetersilie
  • Öl zum Backen und Frittieren
  • Salat zum Garnieren

Butter in einer Backschüssel glatt rühren. Die Saft einer Zitrone, Petersilie, Sardellenpaste, Currypulver, Salz und Pfeffer untermengen, Butter in einen Spritzsack befüllen. Mit einem kleinen Küchenmesser flache Taschen in die Hühnerbrüste schneiden. In die Öffnungen die Kräuterbutter einspritzen. Hühnerbrüste in Mehl, versprudeltem Ei und einer Mischung aus Weissbrotbröseln und Thymian panieren. In einer flachen Bratpfanne zirka 1 cm hoch Öl erhitzen, die panierten Hühnerbrüste darin goldgelb backen. Die gebackenen Hühnerbrüste mit Küchenrolle trocken reiben.

Abgezupfte Blattpetersilie kurz in heissem Öl frittieren, folgend ebenfalls auf Küchenrolle legen.

Hühnerbrüste auf Tellern anrichten, frittierte Petersilie drüberstreuen, mit Salat garnieren.

Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Hühnerbrust mit Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche