Gefüllte Hirschhüfte mit Portweinsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hirschhuefte:

  • 600 g Hirschhuefte
  • 1 Apfel
  • 50 g Walnüsse
  • 100 g Preiselbeeren
  • 2 EL Butter
  • Öl (oder Butterschmalz) zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer

Portweinsauce:

  • 1 Schalotte
  • 200 ml Portwein (rot)
  • 500 ml Wildfond
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Gefüllte Hirschhüfte mit Portweinsauce zunächst den Apfel waschen, entkernen und samt Schale in Stücke schneiden. Die Walnüsse fein hacken und mit dem Apfel in zerlassener Butter anbraten. Die Preiselbeeren dazugeben und beiseite stellen.

In das Hirschfleisch nun eine Tasche schneiden, mit dem Apfel-Nuss-Preiselbeer-Gemisch befüllen und die Öffnung mit Zahnstochern verschließen, damit die Fülle nicht herausfällt. Das Fleisch in Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und im vorgeheizten Backofen bei 80-90 °C ca. 20-25 Min. gardünsten.

Für die Portweinsauce eine fein gewürfelte Schalotte in Butter anschwitzen, mit dem Portwein ablöschen, den Wildfond dazugeben, aufköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Gefüllte Hirschhüfte mit Portweinsauce beträufeln und den Rest der Sauce separat dazureichen.

Tipp

Als Beilage zum Rezept Gefüllte Hirschhüfte mit Portweinsauce schmeckt Ofengemüse oder Rotkraut köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Gefüllte Hirschhüfte mit Portweinsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche