Gefüllte Haselnuss-Stängel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Teig:

  • 175 g Halbweissmehl
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter, abgekühlt
  • 125 g Haselnüsse; gemahlen ohne Fett geröstet
  • 1.5 EL Milch
  • 1 Ei

Füllung/Verzierung:

  • 200 g Nutella
  • 125 g Beutel dunkle Kuchenglasur +/-, geschmolzen

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Mehl, Salz und Zucker in einer Backschüssel vermengen. Butter beifügen, mit kalten Händen schnell zu einer gleichmässig krümeligen Menge raspeln.

Nüsse darunter vermengen. Milch und Ei beifügen, zu einem Teig zusammenfügen, eben drücken, bei geschlossenem Deckel 30 Min. abgekühlt stellen.

Formen: Teig in Portionen a jeweils 250 g teilen. Jede Einheit (auf wenig Mehl) direkt auf einem Pergamtenpapier rechteckig 4 mm dick auswallen. Mit dem Papier in jeweils ein Blech legen. Mit einem gezackten Teigrädchen in Streifchen von jeweils 9x3 cm schneiden,

eine halbe Stunde abgekühlt stellen.

Backen: der Reihe nach in etwa 15 Min. in der Mitte des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens.Auf einem Gitter abkühlen.

Die Hälfte der Haselnuss-Stängel mit jeweils einem TL Nutella bestreichen, mit den übrigen Stängeln überdecken, leicht glatt drücken, auf ein Kuchengitter legen. Kuchenglasur direkt aus dem Beutel in dünnem Faden linienartig über die Guetzli gleichmäßig verteilen, fest werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare1

Gefüllte Haselnuss-Stängel

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 01.12.2015 um 06:45 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche