Gefüllte Hähnchenbrustfilets - Halloumi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Halloumi-Käse
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frischer Thymian od. Rosmarin

1. Hähnchenbrustfilets flachdrücken, eine Tasche einkerben und mit Halloumischeiben- beziehungsweise Stücke befüllen. Die Filets wiederholt zusammenschlagen, verschließen mit Pfeffer würzen und wenig mit Salz würzen.

2. Das Öl in eine Bratpfanne Form und die Filets kurz und herzhaft anbraten. Herausnehmen, jeweils nach Belieben mit ein klein bisschen Thymian od.

Rosmarin würzen und dann einzeln in Aluminiumfolie einschlagen. Bei 180 °C im Backrohr fertiggaren (15 bis 20 min) 3. Die gefüllten Filets aus der Aluminiumfolie nehmen, auf heißen Tellern anrichten und den Bratensaft darübergiessen.

Dazu passen in Olivenöl gebratene Erdäpfeln mit Rosmarin und grüner Blattsalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Hähnchenbrustfilets - Halloumi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche