Gefüllte Hähnchenbrust mit Herzoginkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Hähnchenbrust::

  • 2 Hähnchenbrüste a 400 g
  • 100 g Dörrfleisch
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Weisskohl, fein gehobelt
  • 1 Ei
  • 50 g Emmentaler (gerieben)
  • Pfeffer, Salz, Knoblauchsalz
  • Etw. Öl zum Braten

Sosse:

  • 250 ml Milch
  • 125 ml Schlagobers
  • 2 Ecken Schmelzkäse
  • Etw. Sossenbinder

Herzoginkartoffeln::

  • 500 g Erdäpfeln
  • 125 ml Wasser
  • Salz
  • 50 g Butter
  • 1 Eidotter
  • Salz
  • Muskat

Hähnchenbrust: Das Dörrfleisch würfelig schneiden und in einer heissen Bratpfanne auslassen, dann die gewürfelte Zwiebel dazugeben und mitdünsten. Den Knoblauch ausdrücken und mit dem Weisskohl ebenfalls zufügen. alles zusammen 10 min weichdünsten. Das Ei und den geriebenen Käse dazugeben, würzen und nachwürzen. In die Hähnchenbrüste Taschen schneiden.

Die Füllung in die Taschen Form, zunähen und in heissem Öl anbraten, dann im geschlossenen Kochtopf ca. 30 Min. dünsten.

Soße: Für die Soße die Hähnchenbrüste aus der Bratpfanne nehmen, Milch und Schlagobers aufgießen und aufwallen lassen, dann den Schmelzkäse dazugeben und zerrinnen lassen. Die Sauce mit Sossenbinder andicken und nachwürzen.

Herzoginkartoffeln: Erdäpfeln abschälen, zerkleinern und gar machen. Anschliessend durch eine Kartoffelpresse drücken, Butter und Eidotter unterziehen und nachwürzen. Rosetten auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech spritzen und bei 200 Grad 15 bis 20 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Hähnchenbrust mit Herzoginkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche