Gefüllte Hackfleischrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Fleischteig:

  • 3 Scheiben Weissbrot (altbacken)
  • 250 ml Milch
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 100 g Butter
  • 1000 g Rinderhack
  • geeistem Wasser; oder gestossenes Eis
  • Salz
  • Pfeffer

Füllung:

  • 200 g Champignons; o. Herrenpilze
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 250 ml Sauerrahm
  • 50 g Butter
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dille
  • Suppe
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Bestreichen/Bestreuen:

  • 1 Ei
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 50 g Butter

Weissbrot in Milch einweichen udn gut ausquetschen. Faschierte Zwiebeln in Butter goldbraun rösten. Brot und Zwiebeln mit dem Rinderhack gut durchrühren und so viel geeistem Wasser oder gestossenes Eis hinzufügen, bis eine geschmeidige Menge entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Für die Füllung: gehackte Zwiebeln und blättrig geschnittene Schwammerln in Butter rösten. Semmelbrösel und Sauerrahm hinzufügen, gut mischen und mit Salz, Pfeffer und gehackten Kräutern würzen. Falls die Menge zu fest ist, mit ein kleines bisschen klare Suppe durchrühren.

Fleischteig fingerdick auf ein feuchtes Geschirrhangl aufstreichen und die Füllung darauf gleichmäßig verteilen. Ein Ende des Tuches anheben und wie einen Strudel zusammenrollen. Die Fleischrolle auf ein gefettetes Blech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und mit Semmelbrösel überstreuen. Zerlassene Butter darübertraeuffeln und im Rohr bei 200 Grad in etwa eine Stunde rösten. Immer noch mal mit geschmolzener Butter begießen.

Die fertige Hackfleischrolle mit Paradeisersauce und Bratkartoffeln oder evtl. Kartoffelplätzchen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Hackfleischrolle

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 19.11.2015 um 16:16 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche