Gefüllte Gurkentaler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • Salatgurke (ca. 400g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 125 g Topfen (20 Prozent Fettgehalt)
  • 1 EL Dillspitzen
  • 2 EL Walnüsse
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • Paprikapulver

1. ) Die Gurke gut spülen, trocken reiben und in 5 cm lange Kochschritte teilen.

2. ) Mit dem Apfelausstecher die Kerne aus den Gurkenstücken herausstechen.

3. ) Knoblauchzehe enthäuten und klein hacken.

4. ) Den Topfen mit Knoblauch, dem Dill und den Nüssen durchrühren. Mit Jodsalz, Pfeffer und Paprikapulver nachwürzen.

5. ) Die Gurkenstücke auf einen Teller setzen und die Käse-Menge in die Löcher der Gurkenstücke drücken.

6. ) Die Gurken mit Klarsichtfolie bedecken und für in etwa Eine Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Käsemasse fester wird.

7. ) Anschließend die Gurkenstücke in dicke Scheibchen schneiden.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Gurkentaler

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche