Gefüllte Gurkentaesschen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Schwierigkeitsgrad:

  • leicht

V O R B E R E I T U N G:

  • 10 Min.

Zubereitung:

  • 0 Min.
  • 1 Gurke
  • 4 Frühlingszwiebeln (klein geschnitten)
  • 4 EL Limettensaft
  • 2 sm Rote Chilischoten; kleingeschnitten und entkernt
  • 3 Teelöffel Zucker
  • 150 g Erdnüsse; gemahlen, geröstet
  • 0.25 Teelöffel Salz

Zum Garnieren:

  • 3 Schalotten: feingeschnitte, frittiert

Nährwertangaben:

  • Kalorien.............256 Eiklar................10 g Kohlehydrate...........8 g Zucker.................7 g Fett..................21 g gesättigte Fettsäuren..4 g

Die Gurke mit Sorgfalt spülen und mit Küchenrolle trocken reiben.

Für die Gurkentaesschen die Gurke an den Enden klein schneiden und in drei gleiche Längen teilen. An jedem Gurkenstück die Mitte markieren.

Die Gurkenstücke in Zickzackform entlang der Mittellinie einkerben. Dabei sollte das Küchenmesser immer zum Zentrum der Gurke zeigen.

Die beiden Hälfte auseinanderziehen.

Mit einem Melonenformer bzw. einem TL jedes Gurkentaesschen aushöhlen, aber dabei in jeder Gurkenhälfte einen Boden zurücklassen.

Die Frühlingszwiebeln, den Limettensaft, die roten Chilis, den Zucker und die gemahlenen, gerösteten Erdnüsse in eine geeignete Schüssel Form und gut durchrühren.

Die Füllung gleichmässig auf die 6 Gurkentaesschen gleichmäßig verteilen und auf einem Servierteller anrichten.

Die Gurkentaesschen mit den frittierten Schalotten garnieren und zu Tisch bringen.

und mit dieser Mischung befüllen. Gurken und Paradeiser sehen auf einem Servierteller gemeinsam sehr attraktiv aus.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Gurkentaesschen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche