Gefüllte Grümkernbratlinge mit Eiersauce - Vollwert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Herrenpilz-Hefebrühe
  • 200 g Grümkernschrot (grob)
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Knoblauchzehe
  • Majoran (frisch, ein wenig)
  • 1 Ei
  • Meersalz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Crème fraîche (bis 2)
  • 100 g Schafskäse
  • Distelöl (zum Braten)
  • 70 g Butter
  • 2 Eidotter

Das Wasser mit der Herrenpilz-Hefebrühe erhitzen und Grümkernschrot hinzfügen, 5 Min. machen, öfter umrühren. Das Suppengrün reinigen, abspülen und fein würfelig schneiden, unter den Grümkern vermengen. Alles zusammen auf der ausgeschalteten Herdplatte wenigstens 30 Min. quellen.

Die erkaltete Menge mit der abgeschälten und gehackten Knoblauchzehe, einigen zerrauften Majoranblättern, dem Pfeffer, Ei, Meersalz und Crème fraîche gut durchrühren. Mit nassen Händen vier Bratlinge formen und mit dem Schafskäse befüllen. In heissem Distelöl auf beiden Seiten in 10 min goldgelb rösten, herausnehmen und warm stellen.

Das Öl abschütten und die Butter in der Bratpfanne erhitzen. Die Eidotter in einer Tasse durchrühren, mit 2 El erhitzter Butter durchrühren und auf einmal in die Bratpfanne Form. (Achtung: diese Sauce gerinnt leicht, die Butter darf nicht zu heiß sein, die Bratpfanne am besten von dem Küchenherd nehmen.) Mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zur Hälfte über die Grümkernbratlinge gießen. Die andere Hälfte getrennt dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Gefüllte Grümkernbratlinge mit Eiersauce - Vollwert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche