Gefüllte gesamte Zucchetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kleine Zwiebel abgeschält fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, fein gehackt)
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 Büschel Oregano
  • 0.5 Büschel glatte Petersilie
  • 150 g Kalbsbrät
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 4 Grosse Zucchetti
  • 8 Lange Scheibchen Bratspeck mager
  • 8 Cocktail-Paradeiser oder andere kleine, feste
  • Paradeiser
  • 200 ml Fleischbouillon
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebel und Knoblauch in einer kleinen Bratpfanne im heissen Olivenöl glasig weichdünsten. Leicht auskühlen.

Die frisch gehackten Oregano- und Petersilblättchen mit dem Kalbsbrät, dem Faschierten sowie der Zwiebel-Knoblauch-Mischung in eine geeignete Schüssel Form und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Zucchetti abspülen, den Stiel entfernen und die Früchte in Längsrichtung genau halbieren. Mit einem Löffel beziehungsweise Kugelausstecher die Kerne herauskratzen und die Hälften leicht aushöhlen. Die Fleischmasse bergartig in der Hälfte der Zucchinihälften befüllen und mit den anderen Hälften decken. Jede Zucchetti satt mit jeweils zwei Speckscheiben umwickeln (bardieren). Die Zucchetti aneinander in eine gebutterte Auflaufform legen.

Die Paradeiser abspülen und auf der Oberseite mit einem spitzen Küchenmesser kreuzweise einschneiden. Neben die Zucchetti in die geben legen. Die Suppe hinzugießen.

Die Zucchetti im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene unter regelmässigem Begiessen mit Suppe aus der geben etwa fünfzig Min. weich dünsten. Nach dreissig Min. Backzeit die Temperatur auf 175 °C reduzieren.

Als Zuspeise passt Trockenreis.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Gefüllte gesamte Zucchetti

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche