Gefüllte Gerstel-Gemüse-Tascherln mit getrüffelter Erdäpfelcreme und mariniertem Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 EL Weizenmehl, Wasser
  • 1/2 TL Öl
  • 1 Prise Salz

Fülle:

Erdäpfelcreme:

Garnitur:

  • 50 g Rucola
  • je 1 EL Reiswein, Balsamicoessig, Sojasoße
  • 1/2 EL Erdnussöl
  • 1 Prise Zucker

Mit Weizenmehl, kochendem Wasser (damit der Teig schnell bindet) und etwas Öl (damit der Teig nicht reißt) einen plastelinähnlichen Teig bereiten, salzen und eine 1/2 Stunde rasten lassen.
Fülle: Rollgerste kochen, abseihen, mit den blanchierten Gemüsewürfeln und den restlichen Zutaten zu einer Masse verarbeiten. Man braucht kein Ei, weil die Gerste bindet.
Teig dünn ausrollen, Kreise mit einem großen Ausstecher (Ø 12 cm) ausstechen und die Fülle in der Mitte draufgeben. Den Teig mit etwas Wasser benetzen und zusammenklappen. Hinterher kann man den Teig noch randeln.
In eine beschichtete Pfanne etwas Öl und etwas Wasser geben. Die Teigtascherln mit der gerandelten Seite nach oben hineinstellen und mit einem Glasdeckel verschließen. Die Tascherln werden jetzt zuerst gedämpft und dann gleichzeitig auf der unteren Seite gebraten.
Erdäpfelcreme: Mit gekochten, passierten Erdäpfeln, Milch, Trüffelöl und etwas Trüffel eine Erdäpfelcreme bereiten und würzen. Die Tascherln auf die Erdäpfelcreme setzen und den marinierten Rucola gefällig platzieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Gefüllte Gerstel-Gemüse-Tascherln mit getrüffelter Erdäpfelcreme und mariniertem Rucola

  1. Romy73
    Romy73 kommentierte am 10.06.2015 um 22:29 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche